Leitfaden Sonderbauten

 

Suche

Suchbefriff eingeben:

Über die Seite "Suchtipps" erhalten Sie nützliche Information

 

Benutzer-Login

Benutzername:

Passwort:

Account anlegen

 

Nutzungsbedingungen akSe

Allgemeine Nutzungsbedingungen des ak-Sonderbauten Elektro (akSe) für den Leitfaden Sonderbauten Elektro

Allgemeine Nutzungsbedingungen des Internetportals für den „Leitfaden Sonderbauten Elektro“ des VDE-Bergisch-Land

Gegenstand

Dieser Dienst beinhaltet elektronische Auskünfte zu Antworten auf Fragen der Interpretation von technischen Normen und Regeln für elektrische Anlagen und Einrichtungen in Sonderbauten.

Der Zugriff ist ausschließlich Mitgliedern des VDE Bergisch-Land durch seine persönliche Nutzerkennung kostenfrei möglich.

Informationen über eine Mitgliedschaft im VDE Bergisch-Land erhalten Sie unter:

www.VDE Bergisch-Land.de   „Mitgliedschaft“

Urheberrechte, Nutzungsrechte. 

Die Inhalte des  Leitfadens sind urheberrechtlich geschützt entsprechend den Regelungen des VDE. Die Nutzung gestattet die Verwendung der Inhalte des Leitfadens nur zu eigenen Zwecken. Es ist nicht gestattet, die abgerufenen Inhalte an Dritte geschäftsmäßig in jeglicher Form weiter zu verteilen, insbesondere ist die Verwendung zur Herstellung von Datensammlungen oder Datenbanken, sowie die Einbindung in eigene Angebote oder Dienstleistungen untersagt. Die Einrichtung von Hyper-, Inline- und Deep-Links von anderen Webseiten ist nur mit schriftlicher Zustimmung des VDE-Bergisch-Land zulässig. Gleiches gilt für die Verwendung des Leitfadens auf anderen Websites in Frames.

Werden Inhalte des Web-Services dazu benutzt, Informationen in aufbereiteter oder nicht aufbereiteter Form in den beschriebenen Grenzen an Dritte weiterzugeben, z.B. in Charts, Berichten, Präsentationen, so ist als Quelle jederzeit und deutlich folgende Angabe zu machen:

[Quelle: Leitfaden Sonderbauten Elektro www.VDE Bergisch-Land.de vom XXX ]

wobei XXX durch das Veröffentlichungsdatum des Datenbestandes zu ersetzen ist.

Sorgfaltspflichten des Nutzers

Der Nutzer verpflichtet sich, die ihm überlassenen Kenndaten geheim zu halten. Insbesondere ist ein Missbrauch dadurch zu verhindern, dass die Zugangsdaten nicht auf Systemen oder Dokumenten gespeichert werden, zu denen unberechtigte Dritte Zugang erlangen können.

Gewährleistung, Haftung

Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der inhaltlichen Angaben des Leitfadens und den jederzeitigen Zugriff wird nicht übernommen.

 

zurück ]   [  Diese Seite drucken  ]